Kia Sportage: Zylinderkopf / CVVT und Nockenwelle Beschreibung und bedienung

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Motormechanik / Zylinderkopf / CVVT und Nockenwelle Beschreibung und bedienung

Beschreibung
Das elektrische E-CVVT-System ist ein elektrisches System zur stufenlos variablen Ventilsteuerung. Es befindet sich an der Einlass-Nockenwelle des Motors und Verwendet die Motordrehung zum Steuern des Nockenwellendrehwinkels relativ zur Kurbelwellendrehung ungeachtet des Motordrucks. Die E-CVVT steuert den Gleichmotorstrom (Tastverhältnissignal) für eine genauere Steuerung als beim Vorgängersystem, sodass die Ansprechgeschwindigkeit der Nockenwelle erhöht, die Starteigenschaften verbessert und der Abgasausstoß reduziert wird. Außerdem wird der Betriebsbereich des Einlassventils (Ventilöffnungswinkel) vergrößert. Leistung und Kraftstoffeffizienz werden somit verbessert.
ARBEITSWEISE

Ventildeckel Reparaturverfahren
Ausbau    • Kotflügelschoner verwenden, damit die Lackierung nicht beschädigt w ...

CVVT und Nockenwelle Reparaturverfahren
Ausbau    • Kotflügelschoner verwenden, damit die Lackierung nicht beschädigt w ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Spezialwerkzeuge


SPEZIALWERKZEUGE Werkzeugbezeichnung / Nummer Abbildung Beschreibung Kraftstoffdruckmanometer 09353-24100 Zur Druckmessung in der Kraftstoffleitung Adapter, Kraftstoffdruck-Messer ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024