Kia Sportage: Hintertür / Hintertürmodul Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Hintertür / Hintertürmodul Reparaturverfahren

AUS- UND EINBAU
  
Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.
  
Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.
Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.
1.
Hintere Türverkleidung abbauen.
(Siehe Hintertür - "Hintertürverkleidung")
2.
Stopfen der Hintertür-Glasbefestigungsbohrung (A) herausnehmen.

3.
Fensterheberschalter einbauen.
4.
Hintertürscheibe (A) vorsichtig einstellen, bis die Schrauben zu sehen sind, dann die Schrauben entfernen.
  
Darauf achten, dass die Scheibe nicht herunterfällt und die Glasoberfläche nicht zerkratzt wird.
5.
Befestigungsschraube (A) der Hintertür-Fensterscheibe entfernen.
Anzugsdrehmoment :
7.8 - 11.8 N·m (0.8 - 1.2 kgf·m)

6.
Fensterheberschalter einbauen.
7.
Hintertürfenster mit dem Fensterheberschalter schließen.
8.
Fensterscheibe vorsichtig mit einem Scheibenhalter (A) befestigen.

9.
Steckverbinder des Fensterheberschalters abziehen.
10.
Hauptverkabelungssteckverbinder (A) der Hintertür abziehen.

11.
Befestigungsschraube (A) des Hintertür-Außengriffsockels lösen.

12.
Befestigungsschrauben (A) des Hintertürscheibenkanals lösen.

13.
Befestigungsschrauben des Hintertürschlosses lösen (A).
Anzugsdrehmoment :
7,8 ~ 10,8 Nm (0,8 ~ 1,1 kgm)

14.
Befestigungsschrauben lösen, dann Hintertürmodul (A) abtrennen.
Anzugsdrehmoment :
8,8 ~ 13,7 Nm (0,9 ~ 1,4 kgm)

15.
Kabelbefestigungsclip (A) abziehen und dann Hintertürmodul entfernen.

16.
Hintertür-Hauptverkabelung (A) entfernen.

17.
Schraube lösen, dann untere Fensterführung hinten (A) entfernen.

18.
Abdeckung des Hintertür-Innengriffkäfigs (A) entfernen.

19.
Hintertürschloss (A) vom Türmodul entfernen.

20.
Den hinteren Lautsprecher ausbauen.
(Siehe Kapitel Karosserieelektrik - "Lautsprecher")
21.
Hinteren Fensterhebermotor ausbauen.
(Siehe Karosserieelektrik - "Fensterhebermotor")
22.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
  
Auf alle Teile ausreichend Schmierfett auftragen.
Darauf achten, dass die Steckverbinder und jede Stange korrekt angeschlossen sind.
Verriegelung/Entriegelung und Öffnung/Schließung der Tür überprüfen.
Hintertürmodul Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Hintertürmodul ...

Hintertür-Außengriff Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Hintertüraußengriff ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Bauteile und bauteile-Übersicht


BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vordersitzgurtstraffer 2. Höhenverstellung 3. Rücksitzgurtaufroller [Seite] 4. Rücksitzgurtaufroller [Mitte] 5. Rücksitzgurtschloss [links] 6. Rücksitzgurtschloss [rechts] 7. Rücksitzgurtschloss [Mitte] ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024