Kia Sportage: Motorsteuersystem / Klopfsensor (KS) Beschreibung und bedienung

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Motorsteuersystem / Klopfsensor (KS) Beschreibung und bedienung

Beschreibung
Klopfen ist ein Phänomen, das sich durch unerwünschte Schwingungen udn Geräusche zeigt und den Motor beschädigen kann. Der Klopfsensor (KS) ist am Motorblock montiert und erfasst ein Klopfen des Motors.
Klopfvibrationen des Motorblocks werden als Druck auf das piezoelektrische Element übertragen. Wenn ein Klopfen erzeugt wird, produziert der Sensor ein Spannungssignal. Das ECM verzögert den Zeitpunkt der Zündung, wenn ein Klopfen auftritt. Wenn das Klopfen nach Verzögern des Zündzeitpunkts verschwindet, verstellt das ECM den Zündzeitpunkt in Richtung früh. Diese sequentielle Steuerung kann Leistung, Drehmoment und Kraftstoffverbrauch des Motors verbessern.

Klopfsensor (KS) Technische daten
SPEZIFIKATION Pos. SPEZIFIKATION Kapazität (pF) 850 ~ 1.150 Widerstand (kΩ) ca. 4,87 ...

Klopfsensor (KS) Schematische darstellungen
Schaltplan Kabelsteckverbinder ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Drehmomentwandler-Steuermagnetventil (T/CON_VFS) Technische daten


SPEZIFIKATION Pos. SPEZIFIKATION Regelung N/L (Normal Niedrig) Steuerdruck [kPa (kg/cm²)] 0 - 519.75 (0 - 5.3, 0 - 75.38) Stromstärke (mA) 0 ~ 850 ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024