Kia Sportage: Automatische Heizung und Klimatisierung / Lüftungsmodus wählen

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Klimaregelung / Automatische Heizung und Klimatisierung / Lüftungsmodus wählen

Die Modustaste steuert die Richtung des Luftstroms im Belüftungssystem.

Modus Fußraum (C, E, A, D)

Der Großteil des Luftstroms wird in den Fußraum geleitet.

Modus Kopfbereich (B, D)

Der größte Teil des Luftstroms wird zum Oberkörper und in den Kopfbereich geleitet. In diesem Modus werden automatisch die Klimaanlage und der Umluftmodus eingeschaltet.

Kleine Luftmengen werden in den Fußraum geleitet (C, E).

Modus Windschutzscheibe entfrosten (A, D)

Der Großteil des Luftstroms wird zur Windschutzscheibe geleitet.

Sie können auch gleichzeitig 2-3 Modi für die Einstellung des Luftstroms wählen.

- Kopfbereich- () + Fußraum- () Modus
- Kopfbereich- () + Defrosten- () Modus
- Fußraum- ( ) + Defrosten- () Modus
- Kopfbereich- () + Fußraum- () +Entfrosten- () Modus

Modus Windschutzscheibe entfrosten

Der größte Teil des Luftstroms wird zur Windschutzscheibe geleitet und ein kleiner Teil wird zu den Lüftungsdüsen für die Seitenscheiben geleitet.

Lüftungsdüsen im Armaturenbrett

Die Düsen können separat mit dem horizontalen Stellrad geöffnet und geschlossen werden.

Zusätzlich können Sie an diesen Düsen die Richtung des Luftstroms durch Betätigung des Einstellhebels verändern, siehe Abbildung.

✽ ANMERKUNG - Austrittsdüsen der 2. Sitzreihe (E,F)

Automatische Heizung und Klimatisierung
1.Drücken Sie die AUTO-Taste. Lüftungsmodi, Gebläsedrehzahlen, Frischluft-/Umluftschaltung und Klimaanlage werden automatisch in Abhängigkeit von der eingestellten Temperatur gesteuert ...

Temperaturregler
Durch Drehen des Temperaturreglers bis in die äußerste rechte Reglerstellung wird die maximale Temperatur erreicht. Durch Drehen des Temperaturreglers bis in die äußerste linke Reglerstel ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Blinkerglühlampe vorn ersetzen


1. Öffnen Sie die Motorhaube. 2. Bauen Sie die Glühlampenfassung aus dem Leuchtengehäuse aus, indem Sie die Fassung gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis ihre Zungen mit den Gehäuseaussparungen fluchten. 3. Entnehmen Sie die Glühlampe aus der Fassung, indem Sie die Glühlampe ni ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024