Kia Sportage: Elektrische Heckklappe / PTG-Spindel Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Elektrische Anlage / Elektrische Heckklappe / PTG-Spindel Reparaturverfahren

Ausbau
1.
Batteriemassekabel abklemmen.
2.
C-Säulenverkleidung abbauen.
(Siehe Karosserie - "C-Säulenverkleidung")
3.
Steckverbinder (A) der PTG-Spindel abziehen.

4.
Mit einem Schraubendreher die Fassungsclips (A) leicht anheben.
5.
PTG-Spindeleinheit (B) ausbauen.

  
Beim Aus- und Einbau der PTG-Spindel müssen mindestens zwei Personen gemeinsam agieren.
Darauf achten, dass die Heckklappe nicht geschlossen wird, wenn die PTG-Spindel entfernt wurde.
Wurde der PTG-Spindelantrieb fallen gelassen, darf er nicht weiter verwendet werden. Eine heruntergefallene PTG-Spindel muss entsorgt werden.
Beim Ausbau des Fassungsclips besonders darauf achten, den Fassungsclip nicht zu verlieren.
Wenn der Fassungsclip ausgebaut wird, darauf achten, dass die Oberfläche des Clips nicht beschädigt wird, da es ansonsten zu Rostbildung kommen kann.
6.
Wenn erforderlich, Muttern entfernen und die PTG-Spindelhalterung (A) ersetzen.

Einbau
1.
PTG-Spindelhalterung einbauen.
Anzugsdrehmoment:
6,9 - 10,8 Nm (0,7 - 1,1 kgm)
2.
PTG-Spindel einbauen.
3.
Steckverbinder der PTG-Spindel anschließen.
4.
C-Säulenverkleidung anbauen.
5.
Minuspol (-) der Batterie anschließen.
  
Bei der Montage des PTG-Spindelantriebs am Kugelgelenk muss ein 'Klick'-Geräusch zu hören sein, um sicherzustellen, dass es fest montiert ist.
Nach der Montage des PTG-Spindelantriebs in der Kugelpfanne prüfen, ob der Clip fest montiert ist oder nicht. (der Clip darf nicht über die Fassung hinausstehen.)
Nach der Montage des PTG-Spindelantriebs sicherstellen, dass die karosserieseitige Gummitülle fest montiert ist.
PRÜFUNG
Überprüfung der PTG-Spindel
Siehe Heckklappensystem - "Fehlersuche"
Einklemmschutzprofil Reparaturverfahren
Ausbau 1. Batteriemassekabel abklemmen. 2. Obere Heckklappenverkleidung abnehmen. (Siehe Karosserie - "Heckklappenverkleid ...

Scheibenwischer & Waschanlage vorn
...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Gefahr eines Überschlags reduzieren


Dieses Kombinationsfahrzeug für die Personenbeförderung ist als SUV (Sports Utility Vehicle) definiert. SUVFahrzeuge haben eine größere Bodenfreiheit und eine schmalere Spurweite, damit sie in einem weiten Einsatzbereich für Off Road-Fahrten geeignet sind. Aus den besonderen Kon ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024