Kia Sportage: Motorsteuersystem / Rail-Drucksensor (RPS) Beschreibung und bedienung

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Motorsteuersystem / Rail-Drucksensor (RPS) Beschreibung und bedienung

Beschreibung
Der Rail-Drucksensor (RPS) ist an der Förderleitung eingebaut und misst den momentanen Kraftstoffdruck in der Förderleitung. Das in den Sensor integrierte Sensorelement (Halbleiterelement) wandelt den Druck in ein Spannungssignal um. Durch Verwendung dieses Signals kann das ECM die korrekte Einspritzmenge und -dauer bestimmen und es stellt den Kraftstoffdruck mit dem Kraftstoffdruck-Regelventil ein, wenn sich Soll- und Ist-Druck, berechnet vom RPS-Ausgangssignal, voneinander unterscheiden.

Rail-Drucksensor (RPS) Technische daten
SPEZIFIKATION deckel Ausgangsspannung (V) [Vref=5 V] bar [MPa (kgf/cm²)] 0 0 (0, 0) 0, ...

Rail-Drucksensor (RPS) Schematische darstellungen
Schaltplan Informationen zur Klemme Klemmendarstellung KLEMMENBESCHREIBUNG Nr. FUNKTION ANGESCHLOSSE ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Spezialwerkzeuge


SPEZIALWERKZEUGE Werkzeugbezeichnung / Nummer Abbildung Beschreibung Motorstützvorrichtung (Gestänge) 09200-3N000 Wird zum Abstützen des Motors beim Getriebeein-/-ausbau verwendet. Wird ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024