Kia Sportage: Automatikgetriebe-Steuersystem / Sperrschalter Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Automatikgetriebesystem / Automatikgetriebe-Steuersystem / Sperrschalter Reparaturverfahren

PRÜFUNG
  
Die folgenden Punkte unter Bezugnahme auf das Ablaufdiagramm für die Überprüfung überprüfen.
(Siehe Sperrschalter - "Fehlersuche")
1.
Die Fehlercodes (DTC) mit Hilfe des KDS/GDS überprüfen.
2.
Sicherstellen, dass die Bereichseinstellung "N" korrekt ist.
(Siehe Sperrschalter - "Einbau")
3.
Das Spiel des Schaltzugs überprüfen.
(Siehe Schaltzug - "Einbau")
4.
Steckverbinder der Lambdasonde prüfen.
(1)
Den Steckverbinder sorgfältig auf Lockerheit, mangelhaften Anschluss, Verbiegung, Korrosion, Verschmutzung, Verschließ und Beschädigung prüfen.
(2)
Zündung "einschalten" und Motor "ausschalten" und die Spannung zwischen Sperrschalterkreis und Masse messen.
Spezifikation: Ca. 12 V
5.
Massezustand des Heckkombileuchtenkreises prüfen.
6.
Kabelverbindung der Sicherungskasten-Stromklemme und der Sicherungsleuchte prüfen.
(1)
Den Sicherungshalter auf Abtrennung prüfen und sicherstellen, dass der Halter die Sicherung fest fixiert.

(2)
Eine Prüfsicherung anbringen, um den korrekten Anschluss zu prüfen.

(3)
Prüfen, ob die Sicherung beschädigt ist.
7.
Das Signal des Sperrschalterkreises prüfen.
(1)
Zündung "einschalten" und Motor "ausschalten".
(2)
Die Spannungen zwischen den einzelnen Signalklammen und der Karosseriemasse in den einzelnen Stufen (P, R, N, D) messen.
Spezifikation: Ca. 12 V
Signalcodetabelle

P
P-R
R
R-N
N
N?D
D
Signal "1"
12 V
12 V
0
0
0
0
0
Signal "2"
0
12 V
12 V
12 V
0
0
0
Signal "3"
0
0
0
12 V
12 V
12 V
0
Signal "4"
0
0
0
0
0
12 V
12 V

Ausbau
1.
Das Getriebe in die Stellung "N" bringen.
2.
Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.
(Siehe Kapitel EE - "Batterie")
3.
Sperrschalter-Steckverbinder (A) abziehen und die Befestigungsmutter (B) des Schaltzugs lösen.

4.
Mutter (A) abschrauben und Handschalthebel (B) und Unterlegscheibe ausbauen.

5.
Schrauben lösen und Sperrschalter (A) ausbauen.

Einbau
1.
Sicherstellen, dass das Getriebe in die Stellung "N" geschaltet wird.
2.
Sperrschalter (A) montieren.
  
Die Befestigungsschrauben des Sperrschalters nur leicht anziehen, sodass noch notwendige Einstellungen vorgenommen werden können.

3.
Manuellen Steuerhebel (A) einbauen.
  
Die Mutter des manuellen Steuerhebels nur leicht festziehen, sodass noch notwendige Einstellungen vorgenommen werden können.

4.
Die Bohrung (B) im manuellen Steuerhebel auf die Bohrung (A) der Position "N" des Sperrschalters ausrichten, dann den Sperrschalter-Führungsstift (SST 09480-A3800) einsetzen.

5.
Die Befestigungsmutter (A) des manuellen Steuerhebels festziehen.
Anzugsdrehmoment:
17,7 ~ 24,5 Nm (1,8 ~ 2,5 kgm)

6.
Befestigungsschrauben (A) des Sperrschalters anziehen,
Anzugsdrehmoment:
9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

7.
Spezialwerkzeug (09480-A3800) aus der Einstellbohrung entfernen.
8.
Sperrschalterstecker (A) einstecken.

9.
Zunächst das Spiel durch Drücken des Schaltzugs in Pfeilrichtung beseitigen und dann die Mutter (A) auf das vorgegebene Anzugsdrehmoment anziehen.
Anzugsdrehmoment:
9,8 - 11,8 Nm (1,0 - 1,5 kgm)

10.
Batterie und Batterieträger einbauen.
(Siehe Kapitel EE - "Batterie")
Sperrschalter Fehlersuche
Fehlersuche ...

Wählhebel Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Schalthebelknauf und Schalthebelmanschette 2. Schalthebeleinheit 3. Schaltzug ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Beschreibung und bedienung


Beschreibung Störungen an Komponenten des Benziner-Motorsteuerungssystems (Sensoren, ECM, Einspritzventile, usw) führen zu unterbrochener oder für die Betriebsbedingungen mangelnder Kraftstoffzufuhr. Es kann Folgendes vorkommen. 1. Motor springt schlech ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024