Kia Sportage: Kraftstofffördersystem / Steuermodul Kraftstoffpumpe (FPCM) Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Kraftstofffördersystem / Steuermodul Kraftstoffpumpe (FPCM) Reparaturverfahren

Ausbau
1.
Restlichen Druck aus der Kraftstoffleitung ablassen.
(Siehe Kraftstoffversorgung - Reparaturverfahren - "Restdruck in Kraftstoffleitung ablassen").
2.
Rücksitz ausbauen.
(Siehe Karosserie - "Rücksitz")
3.
Wartungsabdeckung (A) der Kraftstoffpumpe ausbauen.

4.
Steckverbinder (A) des Kraftstoffpumpenmoduls abziehen.
5.
Steckverbinder (B) des Kraftstoffdrucksensors abziehen.
6.
Schnellverschluss des Tankeinfüllschlauchs (C) abziehen.

7.
Sicherungsring (A) mit Spezialwerkzeug [Nr.: 09310-B8100].

Steuermodul Kraftstoffpumpe (FPCM) Schematische darstellungen
Schaltplan Klemmendarstellung KLEMMENBESCHREIBUNG Pin-Nr. Beschreibung 1 Masse Vorratsgeber ...

Kraftstoffdrucksensor (FPS) Technische daten
SPEZIFIKATION Druck [kPa (kg/cm²)] Ausgangsspannung [V] 50 (0,51, 7,3) ca. 0,3 600 (6,12, 87,0) 2, ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Feststellbremse Reparaturverfahren


PRÜFUNG Prüfen, ob der Hub der Spezifikation entspricht, wenn das Feststellbremspedal mit einer Kraft von, 294 N (30 kg) betätigt wird. Außerdem muss die Feststellbremse das Fahrzeug an einem steilen Abhang sicher halten. Liegt der Hub über oder unter der Spezifikation, ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024