Kia Sportage: Diebstahlwarnanlage / System nicht aktiviert

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Diebstahlwarnanlage / System nicht aktiviert

Der Alarm wird deaktiviert, wenn:

Klappschlüssel

- Die Türentriegelungstaste ist gedrückt.
- Der Motor wird angelassen (innerhalb von 3 Sekunden).
- Der Zündschalter befindet sich seit 30 Sekunden oder länger in der Stellung "ON".

Smart-Key

- Die Türentriegelungstaste ist gedrückt.
- Die Taste außen an der vorderen Tür wird gedrückt, während der Smart-Key mitgetragen wird.
- Der Motor wird angelassen (innerhalb von 3 Sekunden).

Nachdem die Türen entriegelt wurden, leuchten die Warnblinker 2-mal kurz auf, um anzuzeigen, dass das System deaktiviert wurde.

Wenn nach dem Drücken der Entriegelungstaste innerhalb von 30 Sekunden keine Tür (oder die Heckklappe) geöffnet wird, wird das System wieder aktiviert.

✽ ANMERKUNG

ACHTUNG

Wechseln, verändern oder bearbeiten Sie die Komponenten der Alarmanlage nicht, da dies zu einer Fehlfunktion der Anlage führen könnte. Wir empfehlen, die Anlage in einer Fachwerkstatt instand halten zu lassen. Kia empfiehlt, sich an eine Kia Vertragswerkstatt zu wenden. Fehlfunktionen der Diebstahlwarnanlage, die durch unsachgemäße Arbeiten, Änderungen und Einstellungen verursacht werden, unterliegen nicht der Garantie des Fahrzeugherstellers.

System im Alarm-Status
Alarm wird bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst, wenn einer der folgenden Faktoren auftritt: Eine vordere oder hintere Tür wird ohne Verwendung der Fernbedienung geöffnet. Die Heck ...

Türschlösser
...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Verstellung nach vorn und nach hinten


Die Kopfstütze kann nach vorn in 3 verschiedene Stellungen gebracht werden, indem Sie die Kopfstütze in die gewünschte Stellung nach vorn ziehen. So bringen Sie die Kopfstütze in die hinterste Stellung: Ziehen Sie die Kopfstütze erneut bis zum Anschlag nach vorn und lassen Sie sie ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024