Kia Sportage: Vordersitz / Vordersitzrahmen Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Vordersitz / Vordersitzrahmen Reparaturverfahren

AUS- UND EINBAU
  
Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.
Nie versuchen, den Stromkreiswiderstand des Airbagmoduls (Zündung) zu messen, selbst wenn die vorgeschriebene Prüfvorrichtung benutzt wird. Wird der Stromkreiswiderstand mit einem Prüfgerät gemessen, führt das unbeabsichtigte und unvorhergesehene Entfalten des Airbags zu schweren Verletzungen.
  
Einen Schraubendreher verwenden und die Spitze sowie die entsprechenden Teile dieses Schraubendrehers mit einem Schutzband umwickeln, um Beschädigungen zu vermeiden.
Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.
Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.
1.
Vordersitzlehnenbezug abnehmen.
(Siehe Vordersitz - "Innerer Vordersitzlehnenbezug")
2.
Vordersitzpolsterbezug abnehmen.
(Siehe Vordersitz - "Vordersitzpolsterbezug")
3.
Lendenwirbelstützeneinheit entfernen.
(Siehe Karosserieelektrik - "Lendenwirbelstützeneinheit")
4.
Nach Lösen der Befestigungsschrauben Vordersitzlehnenrahmen (A) und Sitzpolsterrahmen (B) abtrennen.
Anzugsdrehmoment:
44,1 ~ 53,9 Nm (4,5 ~ 5,5 kgm)

5.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
Vordersitzrahmen Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vordersitzlehnenrahmen 2. Vordersitzpolsterrahmen ...

Vordersitzgurt
...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Aufbewahrung von Harnstofflösung, Harnstoffreinheit


Aufbewahrung von Harnstofflösung Zum Aufbewahren von Harnstofflösung ungeeignet sind Behälter aus Materialien wie Aluminium, Kupfer, Kupferlegierungen, nicht-legiertem Stahl und galvanisiertem Stahl. Die Harnstofflösung zersetzt metallische Werkstoffe, was zu irreparable ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024