Kia Sportage: Vordertür / Vordertürfensterscheibe Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Vordertür / Vordertürfensterscheibe Reparaturverfahren

AUS- UND EINBAU
  
Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.
  
Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.
Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.
1.
Vordere Türverkleidung abbauen.
(Siehe Vordertür - "Vordertürverkleidung")
2.
Inneres Dichtungsprofil (A) am Vordertürfensterschacht ausbauen.

3.
Stopfen der Vordertür-Glasbefestigungsbohrung (A) herausnehmen.

  
Darauf achten, dass die Scheibe nicht herunterfällt und die Glasoberfläche nicht zerkratzt wird.
  
Mit dem Türschalter die Befestigungsbohrung mit der Bohrung in der Tür zur Deckung bringen.
Wenn der Fensterhebermotor nicht betätigt werden kann, Motor ausbauen und Loch mit der Hand ausrichten.
4.
Vordertürscheibe (A) vorsichtig einstellen, bis die Schrauben zu sehen sind, dann die Schrauben lösen. Scheibe aus dem Scheibenkanal nehmen und vorsichtig aus dem Fensterschlitz ziehen.
Anzugsdrehmoment:
7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

5.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
  
Die Scheibe hoch und fahren, um zu sehen, ob sich diese frei und ohne hängen zu bleiben bewegt.
Scheibenposition nach Bedarf einstellen.
Türöffnung und -schließung prüfen.
Beschädigte Clips auswechseln.
Vordertürfensterscheibe Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vordertürfenster ...

Vordertürmodul Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vordertürmodul ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Wärmetauscher Reparaturverfahren


AUS- UND EINBAU 1. Batteriemassekabel abklemmen. 2. Schrauben lösen, dann Hauptarmaturenbrett und Armaturenbrettträger zusammen ausbauen. (Siehe Heizung - "Heizung") 3. Wärmetaus ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024