Kia Sportage: Rad wechseln / Wichtig - Verwendung des Notrads (ausstattungsabhängig)

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Im Fall einer Reifenpanne (mit Ersatzrad) / Rad wechseln / Wichtig - Verwendung des Notrads (ausstattungsabhängig)

Ihr Fahrzeug ist mit einem Notrad ausgestattet. Dieses Notrad benötigt weniger Lagerraum als ein vollwertiges Ersatzrad. Der Notrad- Reifen ist kleiner als ein serienmäßiger Reifen und er ist nur für eine vorübergehende Verwendung vorgesehen.

ACHTUNG

VORSICHT

Das Notrad ist nur für die Verwendung in einem Notfall vorgesehen. Fahren Sie mit angebautem Notrad nicht mit Geschwindigkeiten über 80 km/h. Das Originalrad muss sobald als möglich repariert oder ersetzt werden, um einen Schaden des Notrads zu vermeiden, der möglicherweise zu Personenschäden oder zum Tod führen könnte.

Das Notrad muss mit einem Reifenluftdruck von 4,2 bar (420 kPa) befüllt werden.

✽ ANMERKUNG

Prüfen Sie den Reifenluftdruck, nachdem Sie das Notrad an das Fahrzeug angebaut haben. Korrigieren Sie den Reifenluftdruck bei Bedarf auf den spezifizierten Wert.

Beachten Sie bei der Verwendung eines Notrads folgende Vorsichtsmaßnahmen:

Rad wechseln
1. Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem Untergrund ab und betätigen Sie kräftig die Feststellbremse. 2. Legen Sie bei einem Schaltgetriebe den Rückwärtsgang ein bzw. schalten Sie bei ein ...

Aufkleber Wagenheber
■ Beispiel • Ausführung A ■ Beispiel • Ausführung B ■ Beispiel • Ausführung C 1. Modellbezeichnung 2. Maximal zulässige Last 3. Ziehen Sie die Feststellbremse an, wenn S ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Beifahrerairbagmodul (PAB) Reparaturverfahren


Ausbau 1. Batteriemasseklemme abklemmen und vor Beginn der Arbeiten mindestens drei Minuten warten. 2. Handschuhfach ausbauen. (Siehe Karosserie (Innen und Außen) - "Handschuhfachgehäuse") 3. ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024