Kia Sportage: Allgemeine Informationen / Abschleppen

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Allgemeine Informationen / Abschleppen

Allgemeine informationen

ABSCHLEPPEN
Wenn das Fahrzeug abgeschleppt werden muss, ist ein professioneller Abschleppdienst zu benachrichtigen. Das Fahrzeug niemals mithilfe eines Seils oder einer Kette abschleppen. Dies ist sehr gefährlich.
(Vorne)

ABSCHLEPPEN IM NOTFALL
Es gibt drei gängige Abschleppmethoden für ein Fahrzeug:
Das Fahrzeug wird auf eine Ladefläche geladen. Dies ist die beste Methode für das Transportieren von Fahrzeugen.
Der Abschleppwagen verwendet zwei Greifarme, die die Räder der Antriebsachse des Fahrzeugs vom Boden heben. Die anderen beiden Räder bleiben auf dem Boden.
Der Abschleppwagen benutzt Metallseile mit Haken. Diese Haken greifen um Teile des Rahmens oder der Radaufhängung. Das Fahrzeug wird mithilfe der Seile angehoben. Die Radaufhängung und die Karosserie des Fahrzeugs können bei Anwendung dieser Abschleppmethode schwer beschädigt werden.
Wenn das Fahrzeug nicht auf einem Tieflader transportiert werden kann, muss es zum Abschleppen an den Rädern der Antriebsachse angehoben werden. Folgenderweise vorgehen:
Schaltgetriebe
Feststellbremse lösen.
Leerlauf einlegen.
Automatikgetriebe
Feststellbremse lösen.
Motor anlassen.
Schaltung erst auf Stellung [D], dann auf Stellung [N] stellen.
Motor ausschalten.
  
Ein mit permanentem Allradantrieb ausgestattetes Fahrzeug sollte nur auf einem Tieflader transportiert werden.
Durch eine unsachgemäße Vorbereitung des Abschleppvorgangs kann das Getriebe beschädigt werden. Die obenstehende Vorgehensweise ist genau zu befolgen. Wenn der Schalthebel nicht bewegt oder der Motor nicht gestartet werden kann (Automatikgetriebe), muss das Fahrzeug auf einem Tieflader transportiert werden.
Das Fahrzeug sollte höchstens 30 km mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h abgeschleppt werden. Bei permanentem Allradantrieb darf nicht weiter als 1,5 km und nicht schneller als 15 km/h abgeschleppt werden.
Ein Anheben oder Abschleppen des Fahrzeugs an den Stoßstangen kann ernst- hafte Schäden verursachen. Die Stoß- stangen sind nicht dafür vorgesehen, das Fahrzeuggewicht zu tragen.
Hebe- und Haltepunkte
Allgemeine informationen HEBE- UND HALTEPUNKTE    Wenn schwere hintere Baugruppen wie Aufhängung, Kraftstofftank, ...

Warn- und Sicherheitsaufkleber
Allgemeine informationen Warn- und Sicherheitsaufkleber 1. Gebläse-Sicherheitshinweis 2. Vorsichtshinweis Druckkappe 3. Vorsichtshinweis Batterie ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Schalter "Beifahrerairbag ON/OFF" (ausstattungsabhängig)


Wenn ein Kinderrückhaltesystem auf dem vorderen Beifahrersitz installiert ist oder wenn dieser Sitz nicht besetzt ist, kann der vordere Beifahrerairbag mit dem Schalter "Beifahrerairbag ON/OFF" deaktiviert werden. Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, muss der vordere B ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024