Kia Sportage: Kupplung / DRUCKSENSOR Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Allradantrieb / Kupplung / DRUCKSENSOR Reparaturverfahren

PRÜFUNG
  
Liegt ein Fehlercode bezüglich des Drucksensors vor, den Drucksensor mit dem entsprechenden Prüfverfahren überprüfen.
Überprüfungsverfahren für Drucksensor

Widerstand des Drucksensors messen
1.
Zündung AUS schalten.
2.
Drucksensorsteckverbinder abklemmen.
3.
Widerstand zwischen Sensorklemme und Klemme messen.
4.
Gemessenen Widerstand überprüfen. (siehe Tabelle)
KLEMME
Widerstand
PIN 2 – PIN 3
2,755 ~ 4,133 kΩ
PIN 1 – PIN 3
1,892 ~ 2,838 kΩ
PIN 1 – PIN 2
1,714 ~ 2,838 kΩ

Ausbau
1.
Die Kupplungseinheit ausbauen.
(Siehe Kupplung - "Direktkupplung mit elektro-hydraulischem Stellantrieb")
2.
Verlängerungskabel (A) abnehmen.

3.
Drucksensor (A) mit 24-mm-Einsatz entfernen.
  
Drucksensor beim Ausbau horizontal halten, um Undichtigkeiten zu vermeiden.
Anzugsdrehmoment.
7,8 ~ 9,8 Nm (0,8 ~ 1,0 kgm)

Einbau
  
Vor dem Einbau prüfen, ob der Drucksensor sauber ist.
O-Ring (A) des Drucksensors überprüfen.

1.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
DRUCKSENSOR Schematische darstellungen
Schaltplan ...

Antriebswellen und Achsen
...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Sonnenblende


Benutzen Sie die Sonnenblenden, um sich gegen die Blendung durch von vorn oder von der Seite eintretendes Sonnenlicht zu schützen. Um eine Sonnenblende zu benutzen, klappen Sie diese nach unten. Um sich gegen seitlich eintretendes Sonnenlicht zu schützen, klappen Sie eine Sonnenble ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024