Kia Sportage: Fahrer- und Beifahrerairbag vorn / Schalter "Beifahrerairbag ON/OFF" (ausstattungsabhängig)

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs / Airbags - Ergänzendes Rückhaltesystem / Fahrer- und Beifahrerairbag vorn / Schalter "Beifahrerairbag ON/OFF" (ausstattungsabhängig)

Wenn ein Kinderrückhaltesystem auf dem vorderen Beifahrersitz installiert ist oder wenn dieser Sitz nicht besetzt ist, kann der vordere Beifahrerairbag mit dem Schalter "Beifahrerairbag ON/OFF" deaktiviert werden.

Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, muss der vordere Beifahrerairbag deaktiviert sein, wenn es unter besonderen Umständen notwendig sein sollte, ein Kinderrückhaltesystem auf dem vorderen Beifahrersitz zu installieren.

Um den vorderen Beifahrerairbag zu deaktivieren oder wieder zu aktivieren:

Um den vorderen Beifahrerairbag zu deaktivieren, schieben Sie den Fahrzeug- Hauptschlüssel in den Schalter "Beifahrerairbag ON/OFF" und drehen Sie ihn in die Stellung OFF (AUS).

Die Kontrollleuchte des Schalters "Beifahrerairbag OFF" leuchtet auf und leuchtet solange weiter, bis der Beifahrerairbag wieder aktiviert wird. Um den vorderen Beifahrerairbag wieder zu aktivieren, schieben Sie den Fahrzeug-Hauptschlüssel in den Schalter "Beifahrerairbag ON/OFF" und drehen Sie ihn in die Stellung ON (EIN). Die OFF-Kontrollleuchte des vorderen Beifahrerairbags erlischt.

VORSICHT

Der ON/OFF-Schalter für den vorderen Airbag kann auch mit einem schmalen stabilen Gegenstand gedreht werden. Prüfen Sie immer den Status des ON/OFFSchalters für den vorderen Airbag und der OFF-Warnleuchte für den vorderen Beifahrerairbag.

✽ ANMERKUNG

ACHTUNG

VORSICHT

VORSICHT - Keine Gegenstände befestigen

Es dürfen keine Gegenstände (Abdeckungen, Mobiltelefonhalter, Getränkehalter, Duftspender, Aufkleber etc.) auf oder in der Nähe der Airbagmodule im Lenkrad, auf dem Armaturenbrett, an der Windschutzscheibe und auf der Beifahrerseite über dem Handschuhfach platziert werden. Derartige Gegenstände können Schäden verursachen, wenn bei einem Aufprall mit einer bestimmten Stärke die Airbags ausgelöst werden. Platzieren Sie keine Gegenstände über dem Airbag oder zwischen Ihnen und dem Airbag.

Fahrer- und Beifahrerairbag vorn
■ Fahrerairbag vorn ■ Beifahrerairbag vorn (ausstattungsabhängig) Ihr Fahrzeug ist mit einem ergänzenden Rückhaltesystem (Airbagsystem) und Dreipunktgurten am Fahrer- und Beifahrers ...

Seitenairbag (ausstattungsabhängig)
Ihr Fahrzeug ist mit Seitenairbags für beide Vordersitze ausgestattet. Zweck der Airbags ist es, dem Fahrer und/oder dem vorderen Beifahrer erweiterten Schutz, zusätzlich zu dem Schutz, ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Anlasser Beschreibung und bedienung


Beschreibung Das Anlasssystem besteht aus Batterie, Anlasser, Magnet-, Zünd- und Sperrschalter (A/T), Zündschlossschalter, Kupplungsschalter (M/T) Verbindungskabeln und Batteriekabel. Wenn der Zündschalter in die Stellung 'START' gedreht wird, fließt elektrischer ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024