Kia Sportage: Ladesystem / Batterie Sensor Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Motorelektrik / Ladesystem / Batterie Sensor Reparaturverfahren

Ausbau
1.
Zündung ausschalten und Minuspol (-) der Batterie abklemmen.
2.
Batteriesensor-Steckverbinder (A) abziehen.

3.
Batterie ausbauen.
(Siehe Kapitel EE - "Batterie")
4.
Die Schraube (A) ausschrauben und Batteriemassekabel (-) abklemmen.
Befestigungsschraube Batteriesensorkabel:
26,5 - 35,3 Nm (2,7 - 3,6 kgm)

Einbau
1.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
  
Es können Störungen des Sensors auftreten, wenn der Kriechstrom über 100 mA liegt. Aus diesem Grund muss bei einer Signalstörung des Batteriesensors zuerst der Kriechstrom kontrolliert werden, bevor der Sensor überprüft wird. (Siehe Prüfung des Kriechstrom)
  
Nach dem Abklemmen und Wiederanschließen des negativen Batteriekabels, arbeitet die AMS-Funktion erst, nachdem sich das System stabilisiert hat (nach ca. 4 Stunden).
Wenn das Batterieminuskabel (-) während der Reparaturarbeiten bei einem mit AMS-Funktion ausgestatteten Fahrzeug abgeklemmt wurde, muss der Batteriesensor nach dem Ende der Reparaturarbeiten neu kalibriert werden. (siehe Neukalibrierung des Batteriesensors)
  
Bei Fahrzeugen, die über einen Batteriesensor verfügen, muss darauf geachtet werden, dass dieser beim Auswechseln oder Laden der Batterie nicht beschädigt wird.
1)
Beim Auswechseln der Batterie eine Batterie verwenden, die der Originalbatterie entspricht (Typ, Kapazität, Marke). Wenn zum Auswechseln eine Batterie eines anderen Typs verwendet wird, kann es sein, dass der Batteriesensor diese nicht akzeptiert.
2)
Wenn das Massekabel am Batterie-Minuspol angeschlossen wird, die Klammer mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment festziehen. Bei einem zu hohen Anzugsdrehmoment kann es zu Störungen des internen PCB-Stromkreises und des Batteriepols kommen.
3)
Beim Laden der Batterie, die negative Klemme der Zusatzbatterie an Masse legen.
Neukalibrierung des Batteriesensors
Nach dem Abklemmen und Wiederanschließen des negativen Batteriekabels, arbeitet die AMS-Funktion erst, nachdem sich das System stabilisiert hat (nach ca. 4 Stunden). Wenn das Batterieminuskabel (-) während der Reparaturarbeiten bei einem mit AMS-Funktion ausgestatteten Fahrzeug abgeklemmt wurde, muss der Batteriesensor nach dem Ende der Reparaturarbeiten neu kalibriert werden.
1.
Zündung ein- und ausschalten.
2.
Das Fahrzeug für ca. 4 Stunden mit geschlossener Motorhaube und geschlossenen Türen abstellen.
Batterie Sensor Beschreibung und bedienung
Beschreibung Fahrzeuge verfügen über viele Steuergeräte, die viel Elektrizität verbrauchen. Diese Steuergeräte erledigen ihre Aufgabe basierend auf den Daten von unterschiedlic ...

Tempomatsystem
...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Vakuumpumpe Bauteile und bauteile-Übersicht


BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Unterdruckpumpe 2. O-Ring 1. Unterdruckpumpe 2. O-Ring 1. Unterdruckpumpe 2. O-Ring ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024