Kia Sportage: Klimasystem / Klimaanlagen-druckwandler Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Heizung, Lüftung und Klimaanlage / Klimasystem / Klimaanlagen-druckwandler Reparaturverfahren

PRÜFUNG
1.
Druck der Hochdruckleitung messen, dazu die Ausgangsspannung zwischen den Klemmen "1" und "2" messen.

2.
Den Spannungswert überprüfen, um festzustellen, ob dieser der Vorgabe entspricht.

3.
Wenn der gemessene Spannungswert nicht den Vorgaben entspricht, den Klimaanlagen-Druckwandler austauschen.
Spannung = 0,00878835* Druck + 0,37081095
AUS- UND EINBAU
1.
Batteriemassekabel abklemmen.
2.
Kältemittel mit einer Wartungsstation ablassen.
3.
Stecker (A) des Klimaanlagen-Druckwandlers abklemmen.
4.
Klimaanlagen-Druckwandler (B) ausbauen.
Anzugsdrehmoment:
10 ~ 12 N Nm (1,02 ~ 1,22 kgm)

  
Darauf achten, dass die Flüssigkeitsansaugleitung nicht beschädigt wird.
5.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
  
Beim Einbau einen neuen O-Ring (A) verwenden.

Klimaanlagen-druckwandler Beschreibung und bedienung
Beschreibung Nach der Messung des Druckwerts der Hochdruckleitung wird dieser Wert vom Klimaanlagen-Druckwandler in einen Spannungswert umgewandelt. Anhand dieses umgewandelten Span ...

Verdampfer-Wärmetauscher Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU 1. Batteriemassekabel abklemmen. 2. Heizungskern ausbauen. (Siehe Heizung - "Wärmetauscher") ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Leitungsdruck-Steuermagnetventil Beschreibung und bedienung


Beschreibung • Beim Leitungsdrucksteuermagnetventil handelt es sich um einen Elektromagneten mit verstellbarer Kraft (VFS). • Wenn das TCM das Magnetventil mit variabler Stromstärke versorgt, wird der Leitungsdruck vom Ma ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024