Kia Sportage: Kraftstofffördersystem / Kraftstoffdrucksensor (FPS) Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Kraftstofffördersystem / Kraftstoffdrucksensor (FPS) Reparaturverfahren

PRÜFUNG
1.
KDS/GDS an Diagnosesteckverbinder (DLC) anschließen.
2.
Ausgangsspannung des Kraftstoffdrucksensors (FPS) überprüfen.
Druck [kPa (kg/cm²)]
Ausgangsspannung [V]
50 (0,51, 7,3)
ca. 0,3
600 (6,12, 87,0)
2,5
1100 (11,2, 159,5)
4,5

Ausbau
1.
Restlichen Druck aus der Kraftstoffleitung ablassen.
(Siehe Kraftstoffversorgung - Reparaturverfahren - "Restdruck in Kraftstoffleitung ablassen").
2.
Rücksitz ausbauen.
(Siehe Karosserie - "Rücksitz")
3.
Wartungsabdeckung (A) der Kraftstoffpumpe ausbauen.

4.
Steckverbinder (A) des Kraftstoffdrucksensors abziehen.
5.
Befestigungsstift (B) des Kraftstoffdrucksensors entfernen.

6.
Kraftstoffsensor von der Kraftstoffpumpe abnehmen.
Einbau
1.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
Kraftstoffdrucksensor (FPS) Schematische darstellungen
Schaltplan Klemmendarstellung KLEMMENBESCHREIBUNG Nr. FUNKTION ANGESCHLOSSEN AN 1 S ...

Kraftstoffleitung Reparaturverfahren
Ausbau    Darauf achten, die Kraftstoffleitung während der Reparatur nicht zu beschädigen. ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Konsole der Armlehne Reparaturverfahren


AUS- UND EINBAU    Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.    • Mit einem Ausbauwerkzeug für Ku ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024