Kia Sportage: Radaufhängung hinten / Längslenker Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Radaufhängung / Radaufhängung hinten / Längslenker Reparaturverfahren

Ausbau
1.
Vorderrad abbauen.
Anzugsdrehmoment.
107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm)

  
Hierbei darauf achten, dass die Nabenschrauben beim Abnehmen von Vorderrad und -reifen nicht beschädigt werden.
2.
Längslenker (A) lösen.
Anzugsdrehmoment.
98,0 ~ 117,6 Nm (10,0 ~ 12,0 kgm)

3.
Befestigungsschrauben (A) lösen und dann Längslenker ausbauen.
Anzugsdrehmoment.
98,0 ~ 117,6 Nm (10,0 ~ 12,0 kgm)

  
Den Rangierwagenheber unter dem unteren Tragarm im unbelasteten Zustand platzieren, um den Stoßdämpfer auszubauen.
4.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
Hilfslenker hinten Reparaturverfahren
Ausbau 1. Vorderrad abbauen. Anzugsdrehmoment: 107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm) ...

Schraubenfeder Reparaturverfahren
Ausbau 1. Vorderrad abbauen. Anzugsdrehmoment. 107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm) ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Schaltseilzug Reparaturverfahren


Ausbau 1. Das Getriebe in die Stellung "N" bringen. 2. Luftkanal und Luftfiltergehäuse ausbauen. (Siehe Motormechanik - "Luftfilter") 3. Batterie und Batteriehalter aus dem Fa ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024