Kia Sportage: Ladesystem / Lichtmaschine Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Motorelektrik / Ladesystem / Lichtmaschine Reparaturverfahren

Ausbau

1.
Zündung ausschalten und Minuskabel (-) der Batterie abklemmen.
2.
Untere Motorraumabdeckung abbauen.
(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")
3.
Zum Aufheben der Spannung den Antriebsriemenspanner (A) entgegen dem Uhrzeigersinn drehen und Antriebsriemen (B) ausbauen.

4.
Generatorsteckverbinder (A) abklemmen.

5.
Befestigungsmutter lösen, dann B-Klemmenkabel (A) des Generators abziehen.
Befestigungsmutter Generatorklemme "B":
9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

6.
Untere Befestigungsschraube (A) des Generators lösen.

7.
Das Fahrzeug absenken.
8.
Befestigungsschraube lösen, dann Massekabel des Motors (A) abziehen.
Befestigungsschraube Motormassekabel:
10,8 - 13,7 Nm (1,1 - 1,4 kgm)

9.
Wagenheber (A) zur Abstützung des Motors an der Kante der unteren Ölwanne ansetzen.

  
Einen Gummiblock zwischen Wagenheber und Ölwanne legen, um Beschädigungen der Ölwanne zu vermeiden.
10.
Schrauben und Muttern lösen, dann die Motoraufhängungshalterung (A) entfernen.
Befestigungsschraube / -mutter Motorträger:
88,3 ~ 107,9 Nm (9,0 ~ 11,0 kgm)

11.
Obere Befestigungsschraube (A) des Generators ausschrauben.
Obere Befestigungsschraube des Generators:
49,0 ~ 63,7 Nm (5,0 ~ 6,5 kgm)

12.
Motorträger (A) montieren.
Befestigungsschraube / -mutter Motorträger:
88,3 ~ 107,9 Nm (9,0 ~ 11,0 kgm)

13.
Fahrzeug anheben.
14.
ECV-Steckverbinder des Kompressors abziehen, dann zum Ausbauen des Generators den Abstand zwischen Kompressor (A) und Motor durch Lösen der Befestigungsschrauben ausweiten.

15.
Das Fahrzeug absenken.
16.
Wagenheber zur Abstützung des Motors an der Kante der unteren Ölwanne ansetzen.

  
Einen Gummiblock zwischen Wagenheber und Ölwanne legen, um Beschädigungen der Ölwanne zu vermeiden.
17.
Schrauben und Muttern lösen, dann die Motoraufhängungshalterung (A) entfernen.
Befestigungsschraube / -mutter Motorträger:
88,3 ~ 107,9 Nm (9,0 ~ 11,0 kgm)

18.
Untere Befestigungsschraube (A) des Generators ausschrauben.
Untere Generatorbefestigungsschraube:
49,0 ~ 63,7 Nm (5,0 ~ 6,5 kgm)

19.
Die Lichtmaschine (A) ausbauen.

Einbau
1.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
Lichtmaschine Schematische darstellungen
Schaltplan    • COM-Signal - Beim Steuern der erzeugten Spannung sendet das E ...

Batterie Technische daten
SPEZIFIKATION BATTERIE ▷MF68L-BCI : Mit Öffnungsmöglichkeit Pos. SPEZIFIKATION Kapazität [20 h / 5 h] (AH) 68 / 54 ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Nebelscheinwerfer (ausstattungsabhängig)


Die Nebelscheinwerfer ermöglichen es, bei Nebel, Regen, Schnee usw. die Sichtverhältnisse zu verbessern und die Unfallgefahr zu reduzieren. Die Nebelscheinwerfer werden eingeschaltet, indem bei eingeschaltetem Standlicht der Nebelscheinwerferschalter (1) in die Stellung ON gedreht ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024