Kia Sportage: Airbag-Modul / Seitenairbagmodul (SAB) Beschreibung und bedienung

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Rückhaltesystem / Airbag-Modul / Seitenairbagmodul (SAB) Beschreibung und bedienung

Beschreibung
Die Seiten-Airbags (SAB) befinden sich im Vordersitz und schützen Fahrer und Beifahrer vor Gefahren bei einem Seitenaufprall. Das SRSCM trifft die Entscheidung über das Entfalten der Seitenairbags auf der Basis der Signale der Seitenaufprallsensoren (SIS).
  
Nie versuchen, den Stromkreiswiderstand des Airbagmoduls (Zündung) zu messen, selbst wenn die vorgeschriebene Prüfvorrichtung benutzt wird. Wird der Stromkreiswiderstand mit einem Prüfgerät gemessen, führt das unbeabsichtigte und unvorhergesehene Entfalten des Airbags zu schweren Verletzungen.
Beifahrerairbagmodul (PAB) Reparaturverfahren
Ausbau 1. Batteriemasseklemme abklemmen und vor Beginn der Arbeiten mindestens drei Minuten warten. 2. Handschuhfach ausbauen. ...

Seitenairbagmodul (SAB) Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Seiten-Airbag (SAB) ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung: Technische daten


SPEZIFIKATION Pos. Widerstand [kΩ] Fahrer-Airbag (DAB) 1,7 ~ 2,3 Beifahrer-Airbag (PAB) 1,7 ~ 2,3 Seiten-Airbag (SAB) 1.8 ~ 2.4 KOPF-AIRBAG (CAB) ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024