Kia Sportage: Radaufhängung hinten / Hinterer Stoßdämpfer Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Radaufhängung / Radaufhängung hinten / Hinterer Stoßdämpfer Reparaturverfahren

Ausbau
1.
Vorderrad abbauen.
Anzugsdrehmoment.
107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm)

  
Hierbei darauf achten, dass die Nabenschrauben beim Abnehmen von Vorderrad und -reifen nicht beschädigt werden.
2.
Schrauben und Mutter (A, B) lösen, dann Stoßdämpfer ausbauen.
Anzugsdrehmoment.
A: 49,0 ~ 63,7 Nm (5,0 ~ 6,5 kgm)
B: 137,3 - 156,9 Nm (14,0 - 16,0 kgm)

  
Den Rangierwagenheber unter dem unteren Tragarm im unbelasteten Zustand platzieren, um den Stoßdämpfer auszubauen.
3.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
PRÜFUNG
1.
Gummiteile auf Verschleiß und Alterung prüfen.
2.
Kolbenstange (A) niederdrücken und herausziehen und dabei auf ungleichmäßigen Widerstand und ungewöhnliche Geräuschentwicklung prüfen.

Behebung
1.
Kolbenstange vollständig herausziehen.
2.
Federbeinpatrone im Bereich "A" anbohren, um das Gas aus dem Zylinder entweichen zu lassen.

  
Das austretende Gas ist harmlos; es ist jedoch auf auf Späne zu achten, die beim Bohren aufgewirbelt werden könnten.
Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT [2WD] 1. Hinterer Hilfsrahmen 2. Stabilisator hinten 3. Oberer Tragarm hinten 4. Längslenker 5. Hinterachse 6. Un ...

Unterer Tragarm hinten Reparaturverfahren
Ausbau 1. Vorderrad abbauen. Anzugsdrehmoment: 107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm) ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Suche nach verfügbaren Radiosendern


Sie können jeden Radiosender kurz anspielen, um den Empfang zu testen und den gewünschten Sender auszuwählen. 1. Drücken Sie in der Radioansicht die Taste [MENU/CLOCK] auf dem Bedienfeld. 2. Wenn das Fenster mit den Auswahlmöglichkeiten angezeigt wird, drehen Sie den Regler [TUN ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024