Kia Sportage: Baugruppe Antriebswelle / TJ-Gelenk Reparaturverfahren

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Antriebswellen und Achsen / Baugruppe Antriebswelle / TJ-Gelenk Reparaturverfahren

AUS- UND EINBAU
  
Auf die Antriebswellenlager Spezialfett auftragen. Durch keine andere Fettsorte ersetzen.
Ausgebaute Faltenbalgschellen beim Einbau immer durch neue Schellen ersetzen.
1.
Vordere Antriebswelle entfernen.
(Siehe Antriebswelle - "Vordere Antriebswelle")
2.
BJ-Sicherungsring (B) vom TJ-Gehäuse (A) abbauen.

3.
Beide Faltenbalgschellen vom TJ-Gehäuse entfernen.

4.
TJ-Sicherungsring (A) entfernen.

  
Markierungen (D) am Tripodegelenk (A), TJ-Gehäuse (B) und an der Längsverzahnung (C) anbringen, damit die Teile in ihrer ursprünglichen Lage wieder zusammengebaut werden können.

5.
Sprengring (C) von der Welle abnehmen.

6.
Tripodegelenk (B) mit Spezialwerkzeug (09495-33000) von der Antriebswelle (A) abbauen.

7.
Tripodegelenk reinigen.
8.
TJ-Faltenbalg (A) entfernen.
  
Verzahnung der Antriebswelle (C) mit Klebeband (B) umwickeln, damit der Faltenbalg (A) nicht beschädigt wird und wieder verwendet werden kann.

PRÜFUNG
1.
Tripodegelenk auf Rollendrehung, Verschleiß oder Korrosion prüfen.
2.
Nutinnenseite des Gelenkgehäuses auf Verschleiß oder Korrosion prüfen.
3.
TJ-Manschetten auf Beschädigung und Abnutzung prüfen.
Einbau
1.
Verzahnung der Antriebswelle (TJ) mit Klebeband umwickeln, damit der Faltenbalg beim Abziehen nicht beschädigt wird.
2.
Die während der Zerlegung gemachten Ausrichtmarkierungen (D) als Führung verwenden und das Tripodegelenk (A) und den Sprengring (C) auf die Verzahnung (C) der Antriebswelle aufsetzen.

3.
Soviel spezifiziertes Fett in den Faltenbalg geben, wie für die Prüfung entfernt wurde.
4.
Beide Faltenbalgschellen einbauen.
5.
Zur Luftregelung im TJ-Faltenbalg den vorgeschriebenen Abstand zwischen den Schellen beim Festziehen einhalten.
MOTOR
Abstand (L) mm
links
rechts
NU 2.0  A/T 2WD
551.3 (21.7047)
816.5 (32.1456)
NU 2.0  A/T 4WD
542.4 (21.3543)
494.1 (19.4527)
NU 2.0 M/T 2WD
556.5 (21.9094)
845.5 (33.2873)
NU 2.0 M/T 4WD
556.5 (21.9094)
473.8 (18.6535)
THETA2 2,0 T-GDI
519,9 (20,4685)
500,7 (19,7126)
THETA2 2.4 GDI 2WD
530.7 (20.8937)
836.6 (32.9369)
THETA2 2.4 GDI 4WD
529.5 (20.8464)
500.9 (19.7204)
R 2.0
527.8 (20.7795)
509.1 (20.0433)

6.
Faltenbalgschellen mit Spezialwerkzeug (09495-3K000) sichern.
Spiel (A): unter 2,0 mm

7.
Vordere Antriebswelle einbauen.
(Siehe Antriebswelle - "Vordere Antriebswelle")
8.
Vordere Ausrichtung überprüfen.
(Siehe Aufhängung - "Vordere Ausrichtung")
Antriebswelle vorn Reparaturverfahren
Ausbau 1. Vorderrad abbauen. Anzugsdrehmoment. 107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm) ...

Schwingungsdämpfer Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU 1. Vordere Antriebswelle entfernen. (Siehe Antriebswelle - "Vordere Antriebswelle") 2. TJ-Gelenk ausb ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Außenspiegel anklappen


Manuelle Ausführung Um einen Außenspiegel anzuklappen, greifen Sie das Spiegelgehäuse und klappen Sie den Spiegel nach hinten zum Fahrzeug um. Elektrische Ausführung Der Außenspiegel lässt sich ein- und ausklappen, indem der Schalter wie unten beschrieben gedrückt wird. Link ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024