Kia Sportage: Hydrauliksystem / Ventilgehäuse Bauteile und bauteile-Übersicht

Kia Sportage (QL) Reparaturanleitung / Automatikgetriebesystem / Hydrauliksystem / Ventilgehäuse Bauteile und bauteile-Übersicht

EINBAULAGE DER KOMPONENTEN

1. Automatikgetriebe
2. Eingangs-/Ausgangsdrehzahlsensor
3. Ventilgehäuse
4. Magnetventil-Steckverbindermodul
5. Ventilgehäuseabdeckung

BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Magnetventilhalterung
2. Magnetventilhalterung
3. Leitungsdruckregelmagnetventil
4. Drehmomentwandler-Steuermagnetventil (T/CON)
5. EIN/AUS Magnetventil
6. Overdrive-Kupplungssteuermagnetventil (OD/C)
7. Underdrive-Bremsensteuermagnetventil (UD/B)
8. 35R Kupplungs-Steuermagnetventil (35R/C)
9. 26-Bremsensteuermagnetventil (26B)
10. LR/B-Durchlassöffnung
11. UD/B-Durchlassöffnung
12. Druckspeicher
















Flüssigkeit Reparaturverfahren
PRÜFUNG Kontrolle des Automatikgetriebeöl (ATF)-Stands    Eine regelmäßige Wartung (Füllstandskontrolle) d ...

Ventilgehäuse Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU    Es wird empfohlen, das Ventilgehäuse bzw. die einzelnen Magnetventile individuell zu erset ...

Kia Sportage Andere Informationen:

Kia Sportage (QL) Betriebsanleitung: Scheibenwaschanlage


■ Ausführung A ■ Ausführung B Ziehen Sie den Wischerhebel in der Schalterstellung OFF (O) leicht nach hinten, um Waschwasser auf die Windschutzscheibe zu sprühen und um die Scheibenwischer 1-3 Mal wischen zu lassen. Verwenden Sie diese Funktion, wenn die Windschutzscheibe ver ...

Copyright © www.sportagede.com 2018-2024